Am Faschingsdienstag fand zum ersten Mal ein Faschingsumzug für alle Bildungseinrichtungen in Feldkirchen statt. 520 Kinder der Neuen Mittelschule, der Volksschule und der beiden Kindergärten begeisterten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die zahlreichen Zuschauer/innen mit ihren Kostümen. Eine Abordnung der Musikkapelle feldkirchendonau unter der Leitung des Obmanns Wolfgang Wallner  spielte vorne weg. Der Zug führte vom Schulzentrum zur Gemeinde, zum Seniorenwohnhaus bis zum Pfarrhof. Von dort ging es dann über den Marktplatz zurück zur Schule.

Die Schülerinnen und Schüler sangen auch einige Lieder.

Jeder Teilnehmer/in bekam einen Faschingskrapfen. Danke den „Krapfenspendern“, Bürgermeister Franz Allerstorfer, Raiffeisenbank Feldkirchen, Sparkasse Feldkirchen, Bäckerei Augendopler, Elternverein